Nikan's Diamond - der Überflieger

Schier grenzenloses Vermögen, Mut, Leistungsbereitschaft und beste Rittigkeit: Das erwarten wir von einem modernen Springpferd. Und das alles bringt Nikan’s Diamond mit.

KWPN | Dunkelfuchs| 2018 | 172 cm | Züchter: J. Timmermans, NL
Zugelassen für Hannover, weitere Verbände auf Anfrage
WFFS negativ

Kannan


Maraminka

Voltaire

Cemeta

C-Indoctro

Geminka

Furioso II
Gogo Möve

Nimmerdor
Wozieta

Capitol I
Vanessa VII

Ahorn (Olympic Ahorn)
Seminka v. Erdball xx

Deckgeld für FS: Besamungsrate: 450 EUR*+ Trächtigkeitsrate: 450 EUR*, Stichtag 01.10.* Versand innerhalb Deutschlands
 

Nachkommen

Nikan's Diamond wird seinen ersten Jahrgang Anfang 2023 präsentieren.


Er ist der Newcomer der Stunde: Nikan’s Diamond ergänzt unsere Kollektion als hochmodernes Springpferd der Superlative. Der langbeinige Schokoladenfuchs glänzt nicht nur mit bedeutendem Pedigree, sondern auch mit herausragendem Vermögen am Sprung, schneller Reaktion und auffälliger Manier. Dabei immer rittig und bemüht, entspricht er ganz und gar dem Ideal des Springpferdes.


Leistungsblut von besonderer Güte und spektakuläre Qualität am Sprung: Nikan’s Diamond gibt Anlass zum Träumen. Herkunft und Zukunft vereint dieser Junghengst auf beeindruckende Weise.


Wer auf der Suche nach einem Springspezialisten mit Genetik der Extraklasse ist, wird hier fündig. Vater Kannan und die bis zu Nationenpreisen erfolgreiche Mutter Maraminka haben diesem Junghengst die internationale Qualität geradewegs in die Wiege gelegt.

Eigenleistung

Nikan's Diamond absolvierte 2021 in Adelheidsdorf seinen Veranlagungstest mit der springbetonten Endnote 8,35. Neben der Springnote 8,5 verdienen die Noten 8,0 für den Galopp und die Rittigkeit besondere Erwähnung.

Abstammung

Ein Pedigree, das seinesgleichen sucht

Das Pedigree dieses Junghengstes liest sich wie ein Gipfeltreffen internationaler Größen des Springsports. Vater Kannan steht für Qualität, die sich bewährt. Seit 2010 hat er eine Dauerstellung unter den Top-Platzierungen der WBFSH-Hengstrangliste bezogen; im Jahr 2021 wurde er bereits zum zweiten Mal in Folge als bester Vererber weltweit für junge Pferde ausgezeichnet: Dieser Hengst hat Geschichte geschrieben. Muttervater C-Indoctro sammelte unter Ulrich Kirchhoff Erfolge bis zur internationalen Klasse; mehr als 180 seiner Söhne und Töchter haben Siege und Platzierungen bis zur schweren Klasse erreicht. Besondere Aufmerksamkeit verdient auch die Eigenleistung der Mutter Maraminka, die unter dem Namen Minka‘s Diamond mit Emile Tacken Erfolge auf internationalem Parkett bis hin zu Nationenpreisen verbuchte. Zugleich führt Nikan’s Diamond das Blut des Stammes der Freiminka, womit er in direkter Verwandtschaft zu unserem international erfolgreichen Hengst Cordess steht.

Online-Katalog