Warendorf: Bundeschampionatssplitter Tag 2

Foto: Ellis, LL-Foto.de

Foto: Escona, LL-Foto.de

Foto: Gaitano, LL-Foto.de

Am zweiten Tag der Bundeschampionate 2020 starteten die 4-jährigen Hengste und die 5-jährigen Dressurpferde. Natürlich mit Beteiligung einiger Nachkommen unserer Hengste.

Am gestrigen Donnerstag starteten zuerst die 5-jährigen Dressurpferde durch. In der Einlaufprüfung belegte der erfolgsgekrönte Goldberg Sohn Gaitano aus der Zucht von Heiko Meinen unter Beatrice Buchwald mit der Endnote 8,8 Platz 2. Auf Platz 5 sahen die Richter Escona von Escolar – Sir Donnerhall I aus der Zucht der ZG Rütten-Janßen. Vorgestellt wurde die bewegungsstarke Stute von Hannah Erbe.

Bei den 4-jährigen Hengsten konnte sich der Escolar – Dimaggio Sohn Ellis aus der Zucht von Walter P.J Droege mit seiner ständigen Reiterin Stefanie Wolf mit der Wertnote 8,3 auf dem 7. Platz behaupten.