Warendorf: Bundeschampionatssplitter Tag 1

Foto: Wild-Elektra, LL-Foto.de

Foto: Eyleen, LL-Foto.de

Estero, LL-Foto.de

Am Mittwoch eröffneten die 6-jährigen Dressurpferde die 2. Bundeschampionatswoche. Darunter auch mehrere Nachkommen unseres Vererbungsgaranten Escolar.

Mit Estero, Wild Electra und Eyleen konnten gleich 3 Nachkommen Einzug ins Finale halten. In der 2. Abteilung belegten Beatrice Buchwald und der gangstarke Estero aus der Zucht von Christian Thelker mit der Wertnote 8,3 Platz 3. Diesen teilte sie sich mit Yvonne Kläne, die die typvolle Eyleen aus der Zucht von Josef Ulmker toll in Szene setzte. Auch die erfolgsverwöhnte Wild-Elektra aus der Zucht der ZG Schmid wusste in Warendorf zu überzeugen. Von Ralf Kornprobst souverän präsentiert, wurde die mehrfach in Championaten siegreiche Stute mit Platz 6 belohnt. Tolle Runden, die Lust auf das Finale machen.

Auch Sportredakteurin Kim Kreling und Deutschlands Spitzenreiterin Heike Kemmer machten in ihrer ClipMyHorse Kommentierung einmal mehr auf die nachhaltige Vererbungskraft Escolars aufmerksam. Pferde für den großen Sport mit der richtigen Einstellung und dem großen Gangwerk, wobei der gute Schritt hier besondere Erwähnung fand.