Verden: WM der jungen Dressurpferde 2021

Foto: Escalla, LL-Foto.de

Mit gleich 3 fest nominierten Nachkommen geht Escolar bei der WM in Verden an den Start.

Vom 25. bis 29. August ist Verden wieder Gastgeber der Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde. Bei den Fünf-, Sechs- und Siebenjährigen Nominierten unter deutscher Flagge finden sich auch wieder Nachkommen unseres Flaggschiffes Escolar.

Startberechtigt bei den 6-jährigen Dressurpferden:

  • Escamillo, Rheinländer Hengst v. Escolar – Rohdiamant (Reiter: Manuel Dominguez Bernal/ESP)
  • Escalla, Oldenburger Stute v. Escolar – Dimaggio (Yvonne Reiser)
     

Startberechtigt bei den 7-jährigen Dressurpferden:

  • Eternity, Westfälischer Wallach v. Escolar – Sir Donnerhall I (Reiter: Anne-Mette Strandby Hansen)
     

Auf der Reserveliste der 5-jährigen Dressurpferde:

  • Ellis, Westfälischer Hengst v. Escolar – Dimaggio (Reiter: Stefanie Wolf)