Ottawa/CAN: ESTOBAR NRW Sohn Estor siegreich im Prix St. Georges

Foto: Estobar NRW, Volker Hagemeister

Einmal mehr führte ein Nachkomme von Estobar NRW die Ehrenrunde an.

Das bewährte E-Blut erobert die Dressurwelt: Nach den Erfolgen in Frankreich, Dänemark, Italien, Spanien und Österreich war es vergangenes Wochenende der 11-jährige Estor von Estobar NRW – Wolkenstein II, der in Ottawa unter Abbey Simbrow im Prix St. Georges ganz oben auf dem Siegertreppchen stand. Der bei Erich Single geborene siegreiche Hannoveraner kann auch bereits auf Erfolge in Intermediaire I verweisen.

Wir gratulieren herzlich!