Nideggen: Cashmere Vize-Bundeschampion 2020

Foto: LL-Foto.de

Foto: LL-Foto.de

Grandiose Runden auf dem Bundeschampionat wurden mit dem Titel Vize-Bundeschampion belohnt.

Das Bundeschampionat 2020 war das erklärte Klassenziel für Cashmere.Bereits im Vorfeld lieferte unser Cristallo I Sohn mehr als bravourös ab. Mit Christopher Kläsener und Marco Kutscher im Sattel qualifizierte sich Cashmere mit Traumnoten für das Bundeschampionat.

Unter Marco Kutscher war unser "Glückskind" einer der beiden Titel-Favoriten. Die erste Qualifikation hatte Cashmere mit 9,5 gewonnen, in der zweiten rangierte er an zweiter Stelle, im Finale wurden seine Vorstellungen mit einem sehr gut (9,0) belohnt. Immer im Rhythmus und sehr sicher“, wie Joachim Geilfus im Anschluss kommentierte. Dass Cashmere im zweiten Umlauf in der dreifachen Kombination einmal eine Stange berührte, wurde ihm letztendlich angekreidet und kostete ihn den Titel, so die Kommentierung der St. Georg Online.

Wir sind sehr stolz auf die erbrachten Leistungen unseres jüngsten Springhengstes, der immer alles richtig machen möchte und mit hoher Rittigkeit und Leistungsbereitschaft Tag für Tag beeindruckt. Für uns ist er einmal mehr mehr als "nur" Sieger der Herzen, Cashmere ist ein echter Gewinner!