DSP Wild Elektra ausgezeichnet

Foto: LL-Foto.de

Der erst siebenjährigen Escolar Tochter wurde die höchste Auszeichnung zu Teil, die der Bayerische Pferdezuchtverband vergeben kann.

Mit Ralf Kornprobst im Sattel holte die Staatsprämienstute aus der Zucht von Johann und Katja Schmid, Goldbach, 2019 den Titel der Bayerischen Landeschampionesse der 5-jährigen Dressurpferde sowie die Silbermedaille der 6-jährigen Dressurpferde bei den DSP-Championaten in Darmstadt-Kranichstein. 2020 vertrat Wild Elektra im Finale der 6-jährigen Dressurpferde beim Bundeschampionat in Warendorf die Farben ihres Zuchtverbandes. Grund genug, dass die herausragende Nachwuchshoffnung zukünftig mit dem Titel DSP die bayerische Landeszucht sowie das Deutsche Sportpferd repräsentieren darf.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung!