Bettenrode: D'alessandro qualifiziert für Warendorf

Foto: Volker Hagemeister

Das begehrte Ticket für Warendorf löste auch D’alessandro. Der wunderschön modellierte Don Frederic – Stedinger Sohn aus der Zucht des Gestüt Greim wurde von Ivan Nieto Sanchez vorgestellt.

Die Richtergruppe sprach von einem „gewaltigen“ Trabablauf, der von einem federnden Abfußen gekennzeichnet war und mit einer 9,0 belohnt wurde. Ein geregelter und immer gerade gerichteter Schritt mit klarer Fußfolge war den Richtern eine 8,5 wert. Die Wertnote 8,0 für den Galopp und die Rittigkeit sowie die 8,5 für den Gesamteindruck bedeuteten am Ende eine gewichtete Endnote von 8,4 und Platz 3 der Qualifikationsprüfung.

Damit ist der Weg frei für das Bundeschampionat der 6-jährigen Pferde in Warendorf.